Zowie/Benq offizieller Playstation 4 Partner

Sony hat sich für den e-Sport Bereich den Monitor-Hersteller Zowie/Benq als offiziellen Partner herausgesucht und aufgrund dieser Partnerschaft ist ab jetzt die Bildschirmreihe „Zowie RL e-Sport“ erhältlich, die dort angreift, wo normale Fernseher versagen.

Zowie/Benq - RL e-Sports monitor series

Quelle: zowie.benq.com

Was in der Fighting-Game-Szene seit Längerem zum guten Standard gehört wird wohl bald Mainstream, denn immer wenn es um das Thema Wettkampf geht, entscheiden meist Bruchteile von Sekunden. Da Benq/Zowie bereits auf vielen e-Sport Veranstaltungen (z.B. CS:GO Major, Capcom Fighters) als Sponsor unterwegs ist und viele bekannte Gamer die Produkte von Zowie/Benq mit Begeisterung nutzen, überrascht der Schritt von Sony nicht wirklich.

Die Monitore der Marke Zowie bieten deutlich mehr Performance und benutzerdefinierte Einstellungen gegenüber normalen Monitoren, die man als Spieler sehr gerne mitnimmt. In dem folgenden Video zeigt der Hersteller Zowie anhand von Ingame-Beispielen, wie viel schneller ein Monitor der RL-Serie im Vergleich zu einem gewöhnlichen Display sein kann.

Auch der oft verloren gehende Detailgrad in dunklen Bereichen kann dank des sogenannten „Black eQualizer“ zum Vorteil eingestellt werden – so ist es möglich, den Gegner deutlich früher oder besser zu erkennen.

Zowie/Benq - Black eQualizer

Quelle: zowie.benq.com

In Sachen Design hält sich Zowie an schlichte Formen und matte Oberflächen, so wird zum Beispiel vermieden, dass sich andere Objekte oder gar das Bild selbst auf dem Monitorgehäuse spiegelt. Auch die Möglichkeit, den Monitor auf verschiedene Höhen einstellen zu können ist immer wieder von Vorteil, gerade wenn man seinen Bildschirm öfter mal aus Veranstaltungsgründen umstellt und sich an eine andere Umgebung anpassen muss.

Die aktuelle RL-Serie bietet bis zu 75 Hz Unterstützung, die für die aktuelle Konsolengeneration absolut ausreicht, denn da werden maximal 60 Hz ausgegeben. Im PC-Bereich ist man momentan bei einem Standard von 144 Hz angekommen, da die Spiele mit deutlich höherer Anzahl von Bildern pro Sekunde laufen.

Zowie/Benq - RL-Serie - Vergleich

Quelle: zowie.benq.com

Ich selber habe mich vor zwei Jahren ebenfalls für einen Benq/Zowie Monitor mit 27“ und 144 Hz entschieden und erfreue mich jeden Tag bei der Arbeit und beim Spielen über die guten und zahlreichen Optionen, die mir dieser Monitor bietet. Über diesen Link kommt Ihr direkt zum Hersteller: zowie.benq.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: