Microsoft präsentiert barrierefreien Controller

Was heute noch normal ist, kann morgen unüberwindbar werden. Der Xbox Adaptive Controller von Microsoft ist für Menschen gedacht, denen es aufgrund körperlicher Behinderungen nicht möglich ist, einen Videospiel-Controller wie üblich zu bedienen.

_XboxAdaptiveController-0419_FullFrame_RGB

Quelle: Microsoft

Das innovative Controller-Design mit seinen großen Knöpfen und zahlreichen Anschlussmöglichkeiten, der frei programmierbaren Oberfläche via Xbox Accessories App ermöglicht die Spielsteuerung so aufzubauen, dass jeder wieder den Zugang zur Spielewelt finden kann. Die jahrelange Entwicklung des neuen Xbox Adaptive Controller fand in Zusammenarbeit mit mehreren Organisationen (The AbleGamers Charity, The Cerebral Palsy Foundation, Craig Hospital, SpecialEffect, Warfighter Engaged) rund um den Globus statt, um die bestmöglichste Lösung in Sachen Barrierefreiheit zu entwickeln.

Zum Thema eingeschränkter Spielsteuerung fällt mir immer der Speedrunner Halfcoordinated ein, der wegen einer halbseitigen Lähmung nicht mehr die volle Kontrolle über die Motorik seiner rechten Hand hat und deshalb Videospiele immer mit „links“ anstatt mit beiden Händen spielt. Letztes Jahr eröffnete er das Charity-Speedrun-Event SGDQ mit dem Spiel Nier: Automata und wer dieses Spiel kennt – Nier: Automata ist schon mit zwei voll funktionierenden Händen extrem schwer.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: