Taiko no Tatsujin: Drum ‚n‘ Fun! trommelt sich auf die Nintendo Switch

Ich habe ja lange überlegt, ob ich mir eine Nintendo Switch kaufen soll, doch mit Taiko no Tatsujin: Drum ‚n‘ Fun! als internationale Version gibt es nun endlich eine konkrete Entscheidung – eine Nintendo Switch muss her!

Wer Taiko no Tatsujin nicht kennt, der Trommel-Arcade Klassiker aus Japan kam 2001 auf den Markt, aber leider nur als Arcade Cabinet-Version für japanische Spielhallen. Taiko no Tatsujin ist vergleichbar mit Musik/Instrumental-Spielen wie Guitar Hero, Rockband oder, was es in diesem Fall wohl am besten zutrifft, Donkey Konga. Es wird auf einer Taiko Trommel zum Takt und zu den Bildern auf dem Bildschirm getrommelt, hierzu verwendet man nicht nur die Membran der Taiko Trommel sondern auch den Rand, um noch mehr Variation in das Klangbild zu bekommen.

Taiko no Tatsujin: Drum ‚n‘ Fun! erscheint am 2. November für die Nintendo Switch und kann über den Touchscreen oder auf der zusätzlich erhältlichen Miniatur Taiko Trommel gespielt werden, die das Spiel erst richtig aufblühen lässt. Vorausgesetzt man bringt etwas Rhythmusgefühl mit.

Features der Switch-Version:

  • Nintendo Crossover-Charaktere (Kirby, Squid …)
  • Joy-Con-Bewegungssteuerung, über Touchscreen spielbar
  • Mehrspielermodus (bis zu 4 Spieler)
  • kultige Songliste (über 70 Titel, darunter Dragon Ball Z, Neon Genesis Evangelion, Super Mario Odyssey)
  • über 20 rhythmusbasierte Herausforderungen

Sollte ich mal die Chance haben nach Japan zu fliegen, werde ich mich auf jeden Fall in eine Arcade Halle begeben, um mich dort mal so richtig an dem Original Taiko no Tatsujin zu blamieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: