Hazelnut Bastille – so schön wie die alten Zelda Teile!

Retro-Fans aufgepasst! Hier kommt ein heißer Tipp für alle Kickstarter-Unterstützer, denn seit Dienstag, den 23. Oktober, ist Hazelnut Bastille, ein 16-Bit-Abenteuer im Stil von Zelda und Co. zur Unterstützung freigeschaltet worden.

In dem klassischen 90er Retro-Pixelart Spiel von AloftStudio, das sich anlehnt an Titel wie Super Metroid und Zelda: Link to the Past, steuern wir eine bisher noch namenlose junge Heldin durch eine märchenhafte und gefährliche Spielwelt, auf der Suche nach etwas, was ihr gestohlen wurde. Wie Ihr jetzt schon merkt, es warten einige Geheimnisse auf uns Spieler.

Retro auf dem neuesten Stand

Das liebevoll gestaltete Metroidvania-Spiel, das sich wie die damaligen NES- und SNES-Klassiker in der Isoperspektive spielt, wurde komplett in der beliebten und aktuellen Unity Engine erbaut. Dank des eigens entwickelten Level-Editors kann sich das Team hinter Hazelnut Bastille ganz seiner anscheinenden Leidenschaft für Details hingeben, die einem schnell ins Auge springt. Besonders fällt die sorgfältige und lebendige 16-Bit-Spielwelt mit ihren komplexen Gegneranimationen auf, auch die schön gestalteten Gegenstände und der japanische Charakter-Style, der etwas an Secret of Mana erinnert, finde ich persönlich sehr gelungen. Trotz das sich Hazelnut Bastille augenscheinlich viel von den damaligen Spieleperlen abgeschaut hat, ist dem Entwicklerteam doch ein einzigartiger Look gelungen.

 

Apropos Team: Die Entwickler konnten für den Soundtrack von Hazelnut Bastille Hiroki Kikuta als Gast-Komponist gewinnen. Der japanische Spieleentwickler und Komponist ist bekannt für seine Arbeiten an Secret of Mana und Seiken Densetsu 3. Wenn das mal keine geniale Überraschung ist!?

Demo Version für Windows PC, Mac und Linux

 

Da die Entwicklung für Hazelnut Bastille schon im April 2016 begann, wundert es nicht, dass die Entwickler bereits eine spielbare Demoversion für alle interessierten Spieler bereitstellen. Mir hat die Demo sehr viel Spaß bereitet und ich freue mich schon auf das Spiel, wenn es fertig ist. Hier kommt Ihr direkt zur aktuellen Demoversion von Hazelnut Bastille: www.aloftstudio.com/hbdemobuilds

Was bietet Hazelnut Bastille:

 

  • gut durchdachtes Leveldesign
  • Metroidvania-Style
  • klassisches Open-World- und Dungeon-Design
  • 16-bit-Grafik mit passendem Soundtrack
  • anspruchsvolle Bosskämpfe
  • zahlreiche Rätsel und Puzzle-Elemente
  • Handel mit NPCs

Hazelnut Bastille soll voraussichtlich für folgende Systeme erscheinen: Windows PC (Steam), Linux, Mac OS. Bei erreichen bestimmter Ziele auf Kickstarter kommt vielleicht auch noch die aktuelle Konsolengeneration wie Nintendo Switch, Playstation 4 und Xbox One in den Genuss von Hazelnut Bastille.

Auf diesen beiden offiziellen Webseiten könnt Ihr das Projekt gerne unterstützen und natürlich auch weitere Infos zu Hazelnut Bastille finden:
kickstarter.com/projects/1330693854/hazelnut-bastille
aloftstudio.com/hazelnutbastille

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: