Nerdlexikon – Gamersprache schnell erklärt

Damit Ihr in Streams und Communitys immer auf dem Laufenden seid und nicht wie der Ochs vor dem Scheunentor steht, gibt es regelmäßig Updates für das nerdige Nachschlagewerk auf rush‘B‘fast.

Diese fünf Neuzugänge bereichern ab jetzt das Nerdlexikon und vielleicht auch Euch!?

Avatar Profilbild/Figur in Spielen und auf Online-Plattformen
bait ein Ablenkungsmanöver ausführen
Casemod Umbau oder Modifikation von Gehäusen von PC oder Konsole
Lootbox zum Kauf oder gratis angebotene Kiste (digital), gefüllt mit Skins, die nach einem Seltenheitswert abgestuft sind
Skins Effekte von Waffen, Spielfiguren, Oberflächen (HUD)

Dir fehlt ein wichtiger Begriff und Du findest, er sollte noch ergänzt werden? Dann schreibe Deinen Vorschlag einfach unten in die Kommentare. (Stimme aus dem OFF: „Ick freu mir!“)

  1. Da fiele mir noch spontan das Raytracing ein, das schon seit nem Jahrzehnt oder länger in der Theorie existierte, aber erst jetzt halbwegs marktreif geworden ist. Aber vielleicht sind dir so Hardwarespezifische Themen auch zu speziell?! Ach ja, frohes Neues!
    Desweiteren noch ein paar lose gesammelte Begriffe, keine Ahnung ob die schon im Nerdlexikon Einzug gefunden haben: Dungeon Crawler, Crack, Patch, Early Access/Alpha/Beta, modden, MP/SP, K/D, Glitch.

    Antworten

    1. Vielen Dank für die Neujahrswünsche. Die Begriffe für das Nerdlexikon sind super und auch Hardware ist selbstverständlich Teil des Nerdlexikons. Danke für dein Feedback.

      Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: