Playmobil: Ghostbusters

Da das 35-jährige Jubiläum der Ghostbusters ansteht und meine Retro-Vitrine noch Platz für weitere Sammlerstücke hat, habe ich mich auf die Suche nach den passenden Figuren gemacht – Überraschung, sie kommen aus der Nachbarstadt.

Wenn ich ehrlich bin, habe ich seit meiner Kindheit die Figurenwelt von Playmobil etwas aus den Augen verloren und bin oftmals eher bei der Konkurrenz gelandet. Doch seit dem Playmobil sich traut in Lizenzen zu investieren, bin ich neugierig geworden und siehe da, da ist doch was dabei – Ghostbusters! Wer mag sie nicht, die alten Ghostbusters Filme, als Dan Aykroyd und Bill Murray versuchten, NICHT die Strahlen zu kreuzen? Seit 2017 hat Playmobil die Ghostbusters nun im Programm und die Auswahl an Figuren wächst stetig.

Der richtige Maßstab für Details

Seit heute schmücken also die beiden Playmobil-Sets Stay Puft Marshmallow Man (9221, Preis: 19,99 €) und Ghostbusters™ Ecto-1 (9220, Preis: 49,99 €) meine Retro-Vitrine und ich kann euch sagen, da sind sie genau am richtigen Platz. Der Playmobil-Maßstab ermöglicht einen wunderbaren Detailgrad: Der Marshmallow Man ist sehr gut verarbeitet, schnell aufgebaut und steht mit der beigelegten Figur von Ray Stantz da wie eine Eins.

Das Ghostbusters Einsatzfahrzeug Ecto-1 (Cadillac Miller Meteor, Baujahr 1959) ist ein etwas größerer Bausatz, beinhaltet zwei Figuren und ordentlich Zubehör aus bunten Einzelteilen. Mein absolutes Lieblingsteil ist hier die mitgelieferte Geisterfalle zum auf- und zuklappen. Einzig die verchromten Elemente vermisse ich ein wenig, dass nötige Bling-Bling wie am Original Filmauto kommt hier in mattem Silbergrau. Umso mehr punktet das Set mit seiner gut ausgearbeiteten Formensprache, einem hammermäßigen Dachaufsatz inklusive funktionierendem Blaulicht, stilechtem Sirenensound, gestaltetem Unterboden und solider Gummibereifung. Ich hoffe, wir sehen bald noch viel mehr solcher liebevoll umgesetzten Lizenzen von Playmobil, denn ich hab noch Platz in der Vitrine…

Limitiert und Nummeriert

Für Fans des aus Zirndorf stammenden Spielzeugherstellers gibt es ab dem 10. Mai 2019 noch mehr Grund zur Freude, denn da erscheinen weitere Ghostbusters Figuren und das legendäre Ecto-1A aus Ghostbusters II (1989). Ein besonderer Augenmerk gilt hier den limitierten und nummerierten Sammelfiguren der vier Ghostbusters, die mit doppelter Größe und Original-Zubehör wie Protonenstrahler, Ecto-Goggles, PKE-Meter und Geisterfalle daher kommen.

Weitere Infos findet ihr unter: www.playmobil.de

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: