Resident Evil 3 (Remake) – Street Fighter und SNK Easter Egg

Diese »Easter Eggs« kann man nur als wahrer »Capcom-Fan« erkennen! Gut versteckt am Ende einer Straße gibt es ein ganz besonderes Ladenschild. Echt stark, wie gut die Entwickler bei Capcom die alten Spieleklassiker in das »Resident Evil 3 (Remake)« eingebunden haben.

Street Fighter & Capcom vs. SNK

Dieses Easter Egg erkennen die Wenigsten, denn der Charakter Eagle war 1987 eine Figur, die im ersten Arcade Street Fighter auftauchte. Eagle war damals noch nicht einmal spielbar, sondern betrat den Bildschirm nur als KI-Kontrahent. 2001 wurde Eagle dann zum ersten Mal ein auswählbarer Charakter in Capcom vs. SNK 2.

Der stämmige Wrestler RAIDEN (RAI-DEN) befindet sich ebenfalls im Remake von RE 3. Dieser wurde aber in Form einer durchschlagkräftigen Bonuswaffe verewigt, die Ihr erst nach mehrmaligem Durchspielen mit gesammelten Punkten freischalten könnt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: