Windbound – Mast- und Schotbruch Abenteuer!

Wie wäre es mit einem »Abenteuerurlaub« auf abgelegenen und unbewohnten Inseln? So richtig »Back to the Roots«, wo man noch ehrlicher Jäger und Sammler sein darf? Die Sache hat nur einen Haken… wir sind gestrandet und haben gar keine andere Wahl.

Diesen Sommer dürfen wir mit der noch unbekannten Kara, einer schiffbrüchigen Abenteurerin, die Meere umsegeln. Nachdem sie durch ein Unwetter von ihrem Stamm getrennt wurde, müssen wir einen Weg zurück finden. Nur mit unseren Klamotten am Leib, wandern wir über eine der vielen Inseln und erforschen die fremde Flora und Fauna. Mit wenigen Materialien bauen wir uns die ersten Waffen und sammeln Rohstoffe, um auch ein einfaches Boot zu bauen. Wir wollen ja nicht für immer auf der Insel festsitzen, oder?

Survival-Inselhopping

Das ist bereits bekannt:

  • Hauptprotagonist Kara
  • jede Menge geheimnisvolle Inseln
  • Survival Element: Rohstoffe und Nahrung sammeln
  • Crafting: Waffen und Werkzeuge
  • verschiedene Baupläne für Boote
  • jede Insel lockt mit neuen Wildtieren und Geheimnissen
  • je robuster das Boot, desto weiter geht die Reise

Windbound

Release Termin:
28. August 2020

Genre:
Survival, Action-Adventure

Erhältlich für:
Windows PC, Xbox One, Playstation 4

Entwickler:
5 Lives Studios

Publisher:
Deep Silver, Koch Media

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: