Vorschau: Desperados 3 – Ein Strategie-Klassiker meldet sich zurück

Gebäude infiltrieren, Gegner ausspionieren, Objekte sabotieren, Feinde täuschen, Banditen meucheln und Tresore sprengen – dies ist nur eine kleine Auswahl an Handlungen, die uns im Wilden Westen von »Desperados 3« erwarten.

Im WesternPrequel zum PC-Strategie-Klassiker Desperados: Wanted Dead or Alive aus dem Jahr 2001 geht es wieder möglichst lautlos zur Sache. Der Revolverheld John Cooper und seine bunt gemischte Gang schlagen sich durch eine abwechslungsreiche Wild-West Spielwelt. Bewaffnet mit klassischen Colts, Bärenfalle, Axt, Betäubungsgas und Giftspritzen dezimieren wir unsere Widersacher auf dem Weg der Erlösung. Das Strategie-Abenteuer mit John Cooper und seinen vier Mitstreitern Hector, McCoy, Kate und Isabelle stellt dem Spieler viele Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, egal ob langsam und lautlos oder blitzschnell und tödlich.

Was bis jetzt bekannt ist:

  • mehrere Lösungswege führen zum Ziel
  • 5 unterschiedliche Charaktere mit individuellen Begabungen
  • erkunde und entwickle eine Taktik gegen Deine Widersacher
  • Wildwest-Szenario mit belagerten Forts, geheimnisvollen Sümpfen und modernen Großstädten
  • der Showdown-Modus lässt das Spiel jederzeit pausieren
  • Qual der Wahl: tödlich oder nicht-tödlich?
  • mehrere Schwierigkeitsgrade und besondere Herausforderungen

Desperados 3

Release Termin:
16. Juni 2020

Genre:
Strategie, Stealth

Erhältlich für:
PlayStation 4, Xbox One, Windows PC

Entwickler:
Mimimi Productions

Publisher:
THQ Nordic


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: