Nerdlexikon

Hier finden die Leser von rush’B’fast eine große Auswahl an Begriffen und deren Bedeutungen aus der Gaming- und Nerdszene.

A

AAA (engl. triple A) aufwendige und extrem teure Videospielproduktion
Abstauber Eliminierung eines Gegners, der bereits durch einen anderen Spieler stark getroffen wurde
adds bezeichnet die zusätzlichen Begleiter eines Gegners
afk (engl. away from keyboard) nicht am Platz
Aim zielen/Zielgenauigkeit
Aimbot Betrugssoftware, Zielhilfe
aoe, ae (engl. area of effect) Flächenschaden
apm (engl. actions per minute) Beispiel: Tastenanschläge pro Minute
ASMR (engl. Autonomous Sensory Meridian Response) durch leise Geräusche erzeugtes kribbelndes Gefühl, welches sich von der Kopfhaut über die Wirbelsäule ausbreitet
Avatar Profilbild/Figur in Spielen und auf Online-Plattformen

B

backseat gaming besserwisserisches Reinreden in das Spielgeschehen von anderen Spielern (meist negativ)
bait ein Ablenkungsmanöver ausführen
ban verbannen, Auszeit auf einem Server durch einen Administrator
bashen überlegen geschlagen, überlegen besiegt
bg (engl. bad game) schlechte Spielbegegnung, Spiel hat keinen Spaß gemacht
Binge Watching Serienmarathon (schauen von mehreren Folgen am Stück)
blocken einem anderen Spieler den Weg versperren
bm (engl. bad manners) schlechte Manieren
boosten einen anderen Spieler auf eine höhere Erfahrungsstufe bringen, Räuberleiter
boss Endgegner
bot Künstliche Intelligenz (K.I.), vom Computer gesteuerter Gegner oder Mitstreiter
BPjM Bundesprüfstelle für jugendgefährdente Medien
buff Zauber/Aura, der die Eigenschaften erhöht/erweitert
bunnyhop mehrfaches springen ohne Bewegungsgeschwindigkeit zu verlieren

C

camper Spieler, der immer an der selben Stelle auf Gegner lauert
Casemod Umbau oder Modifikation von Gehäusen von PC oder Konsole
cc (engl. crowd control) etwas bewegungsunfähig machen
cheater ein Spieler, der unerlaubte Hilfsmittel benutzt, um sich einen Vorteil zu verschaffen
Cel Shading Spielegrafik und Animationen im Stil von Comics
clan Bündnis, Gemeinschaft, Gilde
clutch Unterzahlsituation
cooldown Abklingzeit von Fähigkeiten
Cosplay Verkleidung: Fans von Spielen, Comics und Filmen/Serien verkleiden sich wie ihre Lieblingscharaktere aus den jeweiligen Originalen
crafting Handwerk, etwas herstellen
critical hit kritische Treffer, richten deutlich mehr Schaden an
Cross Play/Cross Platform Spielversionen die Plattformübergreifend (z.B. PC und Konsole) miteinander gespielt werden können
Cutscenes Zwischensequenzen: nicht spielbare Filmelemente

D

dc (engl. disconnect) Verbindung getrennt
dd (engl. damage dealer) eine Klasse/Rasse, welche den höchsten Schaden austeilen kann
deathmatch Spielmodus: Jeder gegen Jeden
dlc (engl. Downloadable Content) herunterladbare Erweiterungen für Videospiele
dnd (engl. do not disturb) Bitte nicht stören
dot (engl. damage over time) Schadensart, die über einen längeren Zeitraum wirkt
Downtime Zeit, in der ein (Spiele-)Server nicht erreichbar ist
drop einen Gegenstand fallen lassen/geschenkt bekommen
duckjump Sprungtechnik, die ducken und springen kombiniert
Dungeon Crawler Rollenspiel Genre auch Hack & Slay genannt. Spieler besigen Horden von Gegnern und erlangen immer bessere Ausrüstung

E

Early Access Ein von Steam eingeführtes Betaphasen-Programm, welches Spieleentwickler eine frühzeitige Version eines Spiels zum Kauf anbieten lässt.
Easteregg Versteckter Inhalt, Witz oder Anspielung auf andere Spiele, Comics oder Filme.
equip ausgerüstete Gegenstände
ez (engl. easy) etwas als einfach empfinden, oft auch ironisch verwendet

F

f2p (engl. free to play) ein Spiel, welches kostenlos spielbar ist
farmen eine monotone Tätigkeit im Spiel ausüben um viele Ressourcen zu erhalten
feeden den Gegner durch eigene Niederlagen voranbringen
ff (engl. forefeit) aufgeben
flamen beschimpfen
fog of war uneinsehbarer Bereich, der mit einem Schleier überlagert ist
fov (engl. field of view) Blickwinkel
fps Bilder pro Sekunde
frag Tötung
frame drop Bildratenverlust
freeze Standbild
friendly Fire Teambeschuss

G

gj (engl. good job) gut gemacht
gl (engl. good luck) viel Glück
glitch optischer Fehler im Spiel
god mode Modus: Unsterblich
griefing Belästigung, Störung des Spielablaufs durch nervige Mitspieler
grinden auf Erfahrung basierte Technik um schneller aufzusteigen
gz Glückwunsch

H

Handheld handliche/mobile Spielekonsole
hf (engl. have fun) Spaß wünschen
hitbox Trefferzone
hot Heilung über einen längeren Zeitraum
hp (engl. hit Points) Lebenspunkte
HUD/UI (engl. Head-Up-Display/User Interface) Anzeige von z.B. Lebensenergie, Munition, Streckenverlauf, Spielmenü

I

IGL (engl. InGame Leader) Anführer einer Gruppe in einem Videospiel
imba (engl. imbalanced) unausgewogen, überdurchschnittlich stark
Indiziertes Spiel ein Spiel, das Aufgrund verbotener Inhalte nicht beworben/ausgestellt /verkauft werden darf
item sammelbarer Gegenstand

J

Jump ’n’ Run Spielgenre, in denen die Spielfigur zahlreiche Sprünge benötigt, um an ihr Ziel zu gelangen.
Jump-Scare Schreckmoment in einem Videospiel/Film

K

Kaizo Mario Romhack: durch Fans veränderte Mario-Spiele, die extrem anspruchsvolle Level beinhalten; meistens muss jeder Sprung perfekt ausgeführt werden
Kappa Twitch Emote, Ironie
kdr (engl. Kill-Death Ratio) Verhältnis aus Tötungen und Tode
kick einen Spieler vom Server werfen
kiten Technik: einen Gegner hinter sich her ziehen und es dabei besiegen

L

laddern in einer Rangliste nach oben spielen
lagger ein Spieler mit einer schlechten Serververbindung
Latenz Verbindungsqualität in Millisekunden (niedrig ist besser)
leaver ein Spieler, der das Spiel vorzeitig verlässt
leecher Jemand der von anderen Spielern profitiert
less than three Kleiner-als-3, Ein auf der Seite liegendes Herz (<3), etwas mögen/Liebe
lfm (engl. looking for members) nach einer Gruppe suchen
line of sight Sichtlinie
loot Beute
Lootbox zum Kauf oder gratis angebotene Kiste (digital), gefüllt mit Skins, die nach einem Seltenheitswert abgestuft sind
lowlife niedrige Lebensenergieanzeige
lucker Glückspilz
luren anlocken

M

Matte Painting das Erstellen/Zeichnen von aufwendigen Landschaften, die als Hintergründe für Filme und Videosequenzen verwendet werden
Maintenance Wartungsarbeiten an den Spiele-Servern
Metagaming Strategie, die außerhalb des Spiels kommuniziert wird, um auf kommende Spielsituationen besser reagieren zu können
Metroidvania Genre aus den Spielserien Metroid & CastlevaniaMetroidvania-Spiele haben das Spieldesign und Spielmechaniken aus beiden Serien
Mod Spielmodifikation
Monsterkill 10 Eliminierungen in Folge, ohne selber ausgeschaltet zu werden
Motion Capture digitale Erfassung von Menschen/Tieren/Objekten, deren Bewegungen/Gesten auf digitale Modelle übertragen werden
MTX (engl. microtransaction) Verkauf von Spielinhalten (z.B. Waffeneffekte, Lootbox, Aussehen)

N

nerf permanente Reduzierung von Spielwerten
ninja defuse   heimlich die Bombe entschärfen
ninja looter die Beute einsammeln, bevor die anderen Spieler sie erreichen
noob Anfänger
no-scope schießen ohne Zielfernrohr
npc (engl. non player character) Spielfigur, die nicht von einem Spieler gesteuert wird
ns (engl. nice shot) guter Schuss
nt (engl. nice try) guter Versuch

O

onehit Spieler oder Spielfigur mit extrem wenig Lebenspunkten
Oob (engl. Out of bounds) Außerhalb des spielbaren Bereichs
op (engl. overpowered) extrem stark

P

Patch Nachgereichter Download zur Fehlerbehebung von Videospielen.
pay-to-win Items oder Boni die käuflich in Spielen erworben werden können um sich einen Vorteil zu verschaffen
Perk Bonus Fähigkeit (freischaltbar)
prediction Vorhersage
prefire auf eine Stelle schießen, auf der sich ein Gegner aufhalten könnte
pve (engl. player versus environment) Spieler gegen Monster
pvp (engl. player versus player) Spieler gegen Spieler

Q

quest Aufgabenstellung
Quickscope Aim-Technik: Der Spieler nutzt nur für den Augenblick des Abschusses das Zielfernrohr (eingeschränkte Sicht).

R

raid große Spieleranzahl oder mehrere kleinere Gruppen die gemeinsam in die Schlacht ziehen
Randoms zufällig zugeteilte Spieler in Teamspielen
Raytracing mit Raytracing können fotorealistische Bilder/Szenen (Licht und Schatten) berechnet und erzeugt werden
rekt zerstört
Release Veröffentlichung
Remake Neuentwicklung eines alten Spiels mit aktuellen Möglichkeiten
Remaster Wiederbelebung eines alten Spiels mit überarbeiteten Texturen und Mechaniken
respawn Wiedereinstieg
rez wiederbeleben
rl (engl. real life) im echten Leben
rng (engl. random number generator) zufallsgeneriert
Romhack Romhack oder auch Cardridge Hack ist eine Fan-Modifikation eines Spielmodus (neue Level, neuer Sound, andere Grafiken/Sprites) zufallsgeneriert
rpg (engl. role play game) Rollenspiel
rts (engl. Real-Time Strategy) Echtzeit-Strategiespiel
rush einen Ort stürmen

S

salty verärgert
scrim Training, Freundschaftsspiel
shmup (engl. Shoot ’em up) zweidimensionales Ballerspiel
Side-Scroller zweidimensionales Spiel, welches von links nach rechts gespielt wird
skill Fähigkeit
Skins Effekte von Waffen, Spielfiguren, Oberflächen (HUD)
smurfen mit einem Zweitaccount spielen
Speedrun ein Videospiel mit genauer Zeitmessung so schnell wie möglich durchspielen (verschiedene Kategorien möglich)
stacken mit mehreren Spielern an einem Ort stehen
stats Statistik
Stealth Game Videospielgenre in dem der Spieler lautlos und unauffällig handelt.
strafe ausweichen
Stream (Spiel) auf eine Browser-Plattform übertragene Spielszenen in Echtzeit
stun bewegungsunfähig

T

toxic unangenehme Spielereigenschaft
tryhard alles versuchen, um ans Ziel zu gelangen
ts (engl. teamspeak) Sprachchat

V

votekick eine Abstimmung, um einen Spieler von einem Server zu werfen

W

Walkingsimulator in diesen Spielen hat der Spieler kaum Möglichkeiten mit der Spielwelt zu interagieren
wallhack verbotene Software, die das Sehen durch Wände ermöglicht
wallbang den Gegner durch die Wand treffen
wipe Fehlschlag, zurücksetzen eines Servers

X

XOXO (engl. Hugs and kisses) Umarmungen und Küsse

Stand: 12.09.2019

%d Bloggern gefällt das: